Tipps

Kann das Haaröl die Haarspülung ersetzen?

Die Haarpflege mit Ölen ist eine Methode, die immer häufiger von den Frauen in der täglichen Pflege verwendet wird. Wenn Sie das Öl an die Porosität der Haare richtig anpassen, pflegt es sie tiefenwirksam und schenkt ihnen

ÖKO Haarspülung. Ökologischer Hit?

Welt und Technologie gehen nach vorne, und wir bevorzugen bei der täglichen Pflege trotz allen Anscheins immer noch alte Pflegemethoden, die schon von unseren Großmuttern verwendet wurden. Natürliche Substanzen erfreuen sich wieder großer Beliebtheit, denn immer häufiger

Pflege auf männliche Sichtweise, also ein Haaröl für Männerhaare

Mann + Haaröl = Mangel an Männlichkeit. Häufig trifft man auf solche Stereotypen, die meistens selbst durch die Interessenten wiederholt werden. In dem wir unserem Freund oder Ehemann etwas außer einem Haarshampoo anbieten, sind wir gefährdet auf

Haarewaschen mit Spülung. Worin besteht diese Methode?

Haarewaschen mit Spülung erfreut sich bei den Frauen, die immer noch nach der besten Waschmethode suchen, immer größer Beliebtheit. Worin besteht diese Methode? Welche Vorteile hat sie? Hat sie solche Nachteile? Wem wird sie empfohlen? Wir stellen

Haarspülungen gegen Haarausfall. Sind sie tatsächlich so wirksam?

Der Haarausfall ist ein natürlicher Prozess, denn jeden Tag verlieren wir bis zu 100 Haare. Das bedeutet nicht, dass wir Probleme mit der Glatze haben, denn auf diesem Platz werden bald neue, gesunde Haare wachsen. Dieser Zyklus